{person_greetID},

mit Beginn des Jahres 2021 sind durch den neuen Welt-Anti-Doping Code (WADC) der Welt Anti-Doping Agentur (WADA), Anpassungen in der Österreichischen Anti-Doping Rechtsgrundlage notwendig. Ende November wurde das neue Anti-Doping Bundesgesetz im Sportausschuss einstimmig angenommen.

Das Jahr 2020 hat nicht nur Überarbeitungen der rechtlichen Grundlagen mit sich gebracht. Um in der Covid-19 Pandemie den bestmöglichen Schutz aller an der Dopingkontrolle beteiligten Personen sicherzustellen, wurden entsprechende Richtlinien erstellt. Im November hat die WADA diese erneut in aktualisierter Form veröffentlicht.

Für großes Aufsehen hat zudem im vergangenen Monat der Beschluss des „Rodchenkov Anti-Doping Act“ in den USA geführt. Aus Sicht der "Central European Anti-Doping Organization" (CEADO), mit NADA Austria Geschäftsführer Mag. Michael Cepic als Vorstand, bringt dieses Gesetz einige Probleme mit sich.

Das Team der NADA Austria -
Wir schützen die sauberen Sportlerinnen und Sportler


Symbolbild Gesundheit

Neues Anti-Doping-Bundesgesetz von Ministerrat beschlossen

Bei der Sitzung des Sportausschusses des Nationalrates am 26.11.2020 standen die Neufassung des Anti-Doping Bundesgesetzes und der Jahresbericht der NADA Austria aus dem Jahr 2019 auf der Tagesordnung. Mag. Michael Cepic, der Geschäftsführer der NADA Austria und Mag. Alexander Sammer, waren als Auskunftspersonen geladen.

mehr...


Bild zeigt einen stehenden Mann in einem dunklen Raum

WADA veröffentlicht aktualisierte COVID-19 Richtlinien für Dopingkontrollen

Die neuen Leitlinien der WADA spiegeln die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Pandemie sowie die Auswirkungen von COVID-19 auf Nationale Anti-Doping-Organisationen (NADOs) wider.

mehr...


Bild zeigt NADA Austria Logo

CEADO kritisiert "Rodchenkov Anti-Doping Act"

Die CEADO teilt die Bedenken der WADA hinsichtlich der Auswirkungen des kürzlich beschlossenen amerikanischen Anti-Doping Gesetzes, auf die weltweiten Bemühungen zur Harmonisierung der Anti-Doping-Regeln.

mehr...



News_200x133

Anti-Doping Kurznachrichten

Presseaussendung der ÖADR vom 1. Dezember 2020


©2020 Nationale Anti-Doping Agentur Austria GmbH (NADA Austria). Alle Rechte vorbehalten
1030 Wien, Rennweg 46-50, Top 8
T: +43 1 505 80 35, F: +43 1 505 80 35 35, E-mail office@nada.at I URL www.nada.at
Newsletter: Daten ändern I weiterempfehlen I abmelden