Main area
.

Launch der Videoserie: "Sauberer Sport erklärt!"

zurück Ausschnitt Video mit NADA Austria Mitarbeiter und Sportwissenschaftler

Überführte Sportler:innen sind oft der Ansicht, dass es "ohne Doping im Spitzensport nicht geht". Diese verzerrte Sichtweise wird von manchen Medien dann als "Wahrheit" übernommen, schließlich stammt sie von "Insidern". Tatsächlich bringt die Einhaltung der grundlegendsten Prinzipien der Sportwissenschaft auf lange Sicht gesehen die besten Leistungseffekte . Über diese erlaubten fairen Arten der Leistungssteigerung unterhalten sich in der neuen Videoserie David Senft aus der Abteilung Information und Prävention und der Sportwissenschaftler David Jungreithmayr.

Die Videos liefern einen Einblick in die folgenden Themen:

  • Trainingsplanung und Trainingssteuerung
  • Wie viel Prozent sind gedopt?
  • Leistungsanalyse und Ergometrie
  • Wen kontrolliert die NADA Austria?
  • Tipps zur fairen Leistungssteigerung

Wir danken David Jungreithmayr an dieser Stelle nochmals sehr herzlich für die Zusammenarbeit.

Alle Videos sind auf dem YouTube-Kanal der NADA Austria zu finden.

Link:

Playlist: "Sauberer Sport erklärt!"

zurück