Main area
.

WADA präsentiert neue App "DCO Central" zur papierlosen Dopingkontrolle

zurück Logo DCO Central

"DCO Central" ist die neue App der Welt Anti-Doping Agentur (WADA), mit der die Formalitäten im Rahmen der Dopingkontrolle in Zukunft digital ablaufen werden.  "DCO Central" wird in Österreich sukzessive in den kommenden Monaten die bisherigen Papier-Dopingkontrollformulare ablösen.

WADA-Generaldirektor Olivier Niggli über die neue App: „Dieses neue System bietet Sportlerinnen und Sportlern sowie Anti-Doping-Organisationen eine sichere und schnelle Erfassung von Dopingkontrolldaten. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv, modern und effizient .“

Als NADA Austria haben wir bereits Anfang dieses Jahres begonnen unsere Kontrollorinnen und Kontrollore mit den notwendigen EDV-Geräten auszustatten. NADA Austria Geschäftsführer Michael Cepic: "Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen, dass bereits über 80 Kontrollore in Österreich mit Tablets ausgerüstet worden sind. Die Testphase dieses neuen Systems beginnt im Juli 2021. Dies ist ein wichtiger Schritt um Dopingkontrollen möglichst effizient und unkompliziert für Österreichs Sportlerinnen und Sportler zu gestalten." 

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Ein vereinfachtes Dopingkontrollformular, in dem wichtige Informationen vorab ausgefüllt sind;
  • Automatisierte Synchronisierung mit zeitlich relevanten Informationen wie den "ADAMS-Whereabouts";
  • Berichtsfunktionen an die zuständigen Anti-Doping Organisationen, um über einen erfolglosen Testversuch zu benachrichtigen, wodurch die Geschwindigkeit und Effizienz des Ergebnismanagements verbessert wird;
  • Vollständige Single Sign-On- und sichere Login-Funktionen, um die Integrität der auf das Tablet importierten Athlete*innen Daten zu wahren;
  • Tablet-basierte Anwendungen auf Android- und iOS-Plattformen;
  • Online- und Offline-Funktionalität zur Unterstützung von Tests an Standorten ohne zuverlässige WLAN- oder Netzabdeckung.

Links:

DCO Central Beitrag auf der WADA Website

DCO Central App Promo Video

zurück