[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Service. Lexikon. Link zur Startseite der NADA

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuelles und Service

Bereich rechte Infobox

Infobox

Logo-AT


Information, Aufklärung und Bewusstseinsbildung ist eines der Hauptziele der NADA Austria. Zu diesem Zweck wurde eine Reihe an kostenlosen Info-Materialien erstellt:

Handbuch-fuer-LeistungssportlerHandbuch für Leistungssportler

 

Handbuch-fuer-Nachwuchs--Breiten--und-FreizeitsportHandbuch für Nachwuchs-, Breiten- und Freizeitsport

 

Handbuch-fuer-Eltern-Trainer-und-BetreuerHandbuch für Eltern, Trainer und Betreuer

 

 

GendopingGendoping-Broschüre

 

 

Partner:

orf_sport_plus_logo

 

 

 



Hauptbereich der Websiteinhalte

Glossar

Definitionen und Begriffserklärungen rund ums Doping

A (18) | B (8) | C (7) | D (6) | E (7) | F (2) | G (5) | H (8) | I (7) | K (2) | L (2) | M (6) | N (5) | O (5) | P (7) | R (2) | S (6) | T (3) | U (3) | V (3) | W (6) | Z (2) |
  • Internationale Sportgerichtshof (engl.: Court Of Arbitration For Sport/frz.: Tribunal Arbitral du Sport) mit Sitz in Lausanne (Schweiz). Der CAS ist die oberste Sportgerichtsbarkeit und damit die letzte Entscheidungsinstanz für die Sportverbände und Nationalen Olympischen Komitees in Streitfragen zum internationalen Sportrecht.

    Das Schiedsgericht ist beispielsweise bei Disziplinarfragen (Unklarheiten bei Regelverstößen), Verfahrensfragen (beispielsweise bei Spielertransfers), Dopingfragen und sportbezogenen Vertragsfragen (Sponsoring, Fernsehrechte etc.) zuständig.

  • (Canadian Centre for Ethics in Sport) Nationale Anti-Doping-Agentur Kanadas

  • (Continuous Erythropoiesis Receptor Activator) eine Erythropoetin (EPO) Art

  • (Verantwortungskette) Die Folge von Einzelpersonen und Organisationen, die von der Entnahme bis zur Auslieferung zur Analyse für die Probe zuständig sind.

  • Eine von der Anti-Doping-Organisation für die Ausführung folgender Aufgaben geschulte und beauftragte Person: Benachrichtigung des für die Probenahme ausgewählten Athleten; Begleitung und Beobachtung des Athleten bis zu seiner Ankunft in der Dopingkontrollstation; und/oder Bezeugen und Überprüfen der Probenahme, sofern er dafür qualifiziert ist.

  • ein Arzneistoff aus der Gruppe β2-Sympathomimetika. In Verruf gekommen ist Clenbuterol durch den in Europa illegalen Einsatz in der Kälbermast sowie den missbräuchlichen Einsatz als Doping-Mittel.

  • Der Welt-Anti-Doping-Code.




[Besuchen Sie unseren Youtube-Channel] [Besuchen Sie uns auf Facebook]