Main area
.

Verbotsliste

Die von der Welt-Anti-Doping Agentur (WADA) herausgegebene Verbotsliste ist eine der wichtigsten Grundlagen der Anti-Doping Arbeit. Sie wird nach Konsultation der gesamten Anti-Doping Community zumindest jährlich aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Die neue Verbotsliste tritt in der Regel mit 1. Jänner in Kraft und wird drei Monate vorher veröffentlicht.

Der offizielle Wortlaut der Verbotsliste wird in englischer und französischer Sprache veröffentlicht. Bei Unstimmigkeiten zwischen der englischen und französischen Fassung ist die englische Fassung maßgebend.

Zusätzlich zur Verbotsliste wird eine Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen sowie zusätzliche Erläuterungen ("Summary of Major Modifications and Explanatory Notes") veröffentlicht.

Die WADA hat als Ergänzung zur Verbotsliste ein "Monitoring Program" installiert, um Missbrauchstendenzen bestimmter Substanzen frühzeitig erkennen zu können. Die Substanzen, die im "Monitoring Program" erfasst sind, werden bei der Analyse der Dopingproben routinemäßig mituntersucht. Sollten Auffälligkeiten festgestellt werden, kann eine Aufnahme in die nächste Version der Verbotsliste erfolgen.

Download:

Verbotsliste 2015 (Deutsch)

Verbotsliste 2015 (Englisch)

Monitoring Program 2015 (Englisch)

Summary of Major Modifications and Explanatory Notes (Englisch)