Newsletter_Banner_November_2013

Wir schützen die sauberen Sportler!

Der November war ein arbeitsreicher Monat für die NADA Austria, zum Einen stand die "World Conference on Doping in Sport" in Johannesburg auf dem Programm, zum Anderen fand die jährliche Anti-Doping Fortbildung der Dopingkontrollore, Referenten und Info-Tour-Mitarbeiter statt. Die zentrale Aufgabe der NADA Austria ist es, die sauberen Sportler zu schützen, einerseits durch ein effizientes Dopingkontroll-Programm, andererseits durch Information und Prävention.



Anti-Doping Schulung

Anti-Doping Fortbildung 2013

Vergangenes Wochenende trafen sich die Dopingkontrollore, Referenten und Info-Team-Mitarbeiter der NADA Austria zur jährlichen Fortbildung. Zentrales Thema der zweitägigen Schulung war das "Athlete Biological Passport Program", das von der NADA Austria in den kommenden Monaten und Jahren forciert wird.

zum Bericht



WADA Konferenz

Neuer Welt-Anti-Doping-Code beschlossen

Auf der vierten "World Conference on Doping in Sport" wurde der neue Welt-Anti-Doping-Code verabschiedet. Die neuen Richtlinien treten ab 1. Jänner 2015 in Kraft. Wesentliche Änderungen betreffen die Dauer der Sperre und der Verjährungsfrist sowie der Fokus auf das Umfeld der Athleten.

zum Bericht

prohibited list

Verbotsliste 2014 auf Deutsch übersetzt

Die deutsche NADA hat die Verbotsliste 2013 auf Deutsch übersetzt und der NADA Austria freundlicherweise im Rahmen der D-A-CH Kooperation zur Verfügung gestellt.

Diese Liste der verbotenen Substanzen und Methoden tritt am 1. Jänner 2014 in Kraft. 

zum Bericht

News_Newsletter

Anti-Doping Kurznachrichten

    Welt-Anti-Doping-Code 2015 Online

    Kostenloser Download des Mobile Game "Born to Run"


    Nationale Anti-Doping Agentur Austria GmbH (NADA Austria), Rennweg 46-50, Top 1, 1030 Wien
    T +43 1 505 80 35, Mail: office@nada.at, www.nada.at
    ©2013 NADA Austria. Alle Rechte vorbehalten
    Newsletter   abbestellen   Daten ändern  weiterempfehlen