{person_greetID}!

NADA Austria Geschäftsführer Mag. Michael Cepic wurde als Vorsitzenden der Central European Anti-Doping Organization (CEADO) wiedergewählt. Die Verlängerung dieser Position, die er seit 2019 innehat, spiegelt die Wertschätzung der österreichischen Anti-Doping Arbeit auf internationaler Bühne wider. 

Auch die Abteilungen Recht und Investigation, Dopingkontrollsystem sowie Information und Prävention arbeiten führend in weltweiten Arbeitsgruppen mit. Jüngstes Beispiel ist die Tagung internationaler Präventionsexpert:innen in den USA, bei welcher der Abteilungsleiter der Information und Prävention, Mag. Dr. David Müller, die österreichische Anti-Doping Arbeit präsentierte.

Neben der Statistik der Dopingkontrollen, die gewöhnlich im Folgejahre veröffentlicht wird, erstellt die WADA seit einigen Jahren auch einen jährlichen Bericht zu den Verstößen gegen die Anti-Doping Bestimmungen. Aufgrund der aufwändigen Nachverfolgung des Ausgangs der individuellen Fälle, wird dieser Bericht erst Jahre später erstellt. Der Bericht für die weltweiten Verstöße von 2020 wurde nun veröffentlicht.

Das Team der NADA Austria -
Wir schützen die sauberen Sportler:innen


Bild zeigt NADA Austria und SLOADO CEO

Mag. Cepic zum CEADO-Vorstandsvorsitzenden wiedergewählt

Der Geschäftsführer der NADA Austria, Mag. Michael Cepic, wurde im Rahmen der Konferenz in Bratislava zum Vorstandsvorsitzenden der CEADO wiedergewählt. Ebenfalls wurde Janko Dvorsak, der Geschäftsführer der slowenischen Anti-Doping Agentur, einstimmig für die nächsten 4 Jahre wiedergewählt.

mehr...


Bild zeigt Gruppenfoto des Meetings

NADA Austria beim PEERS-Meeting

Auf Einladung der amerikanischen Anti-Doping Agentur USADA traf sich die internationale PEERS-Gruppe zu einem zweitägigen Austausch, um neue und innovative Wege der Dopingprävention zu diskutieren.

mehr...


Bild zeigt WADA Logo

Weltweite Statistik zu Anti-Doping Verstößen 2020 veröffentlicht

Laut dem "Anti-Doping Rule Violations (ADRV) Report" der Welt-Anti-Doping Agentur (WADA) wurden 2020 insgesamt 935 Verstöße gegen die Anti-Doping Bestimmungen registriert. Betroffen waren 91 Nationen und 67 Sportarten. 

mehr...


News_200x133

Anti-Doping Kurznachrichten

Abgabeerinnerung für Testpoolathlet:innen: Whereabouts 3. Quartal

©2023 Nationale Anti-Doping Agentur Austria GmbH (NADA Austria). Alle Rechte vorbehalten
Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 13 / Top 6
1100 Wien
T: +43 1 505 80 35, F: +43 1 505 80 35 35, E-mail aktiv@nada.at I URL www.nada.at
Newsletter: Daten ändern I weiterempfehlen I abmelden