zur Starseite

{person_greetID},

die NADA Austria feiert ihr fünfjähriges Bestehen!

Seit 1. Juli 2008 ist die NADA Austria gemeinsam mit ihren Partnern für die österreichische Anti-Doping Arbeit verantwortlich. In den letzten Jahren wurden nicht nur entscheidende gesetzliche Weichenstellungen getroffen, sondern auch strukturelle und personelle Voraussetzungen geschaffen, um gegen Doping und Medikamentenmissbrauch effizient vorgehen zu können. Der österreichische Weg der Anti-Doping Arbeit wird international sehr geschätzt und dient vielen Ländern als Vorbild.

In den kommenden Jahren wird es wichtig sein, auf den bestehenden Maßnahmen aufzubauen und sowohl den Kontrollbereich, als auch die Präventionsarbeit weiterzuentwickeln. Anti-Doping Arbeit kann nur gelingen, wenn alle am Sport interessierten Personen, Gruppen und Organisationen gemeinsam an einem Strang ziehen.

Your sport - in your hands*

*Wir alle haben einen Traum: Sport ohne Doping!

 

_MG_0184

5 Jahre NADA Austria

Von 21. - 22.06.2013 veranstaltete die NADA Austria ihren 2. Interkommissionellen Workshop, in dessen Rahmen auch der Festakt "5 Jahre NADA Austria" abgehalten wurde. 

zum Bericht

5 Jahre NADA Austria

Festschrift zum Jubiläum

Anlässlich des fünfjährigen Bestehens der NADA Austria gestaltete die NADA Austria eine Festschrift, um die in der Vergangenheit geleistete Anti-Doping Arbeit zu beleuchten und einen Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft zu geben.

zur Festschrift

btrteaser

Born to run - Das Spiel für den sauberen Sport

Zur Dopingkontrolle aufgefordert werden - das haben wohl die wenigsten Menschen erlebt, die keinen Leistungssport treiben. Doch damit ist jetzt Schluss: Um junge Athleten auf ihr Leben als Leistungssportler vorzubereiten und Sportinteressierten einen Einblick zu geben, haben die NADA Deutschland, NADA Austria und Antidoping Schweiz ein Spiel für das iOS-Betriebssystem entwickelt.

zum Bericht

News_Newsletter

Anti-Doping Kurznachrichten


    Neue Termine für Vorträge, Schulungen und Info-Tour vereinbart

    Österreichische Anti-Doping Rechtskommission (ÖADR) sperrt Sara Lambing (Rudern) und suspendiert Jan Zehetner (Judo), Helmut Pignitter und Manuel Schreiner (beide Kraftdreikampf)



    Nationale Anti-Doping Agentur Austria GmbH (NADA Austria), Rennweg 46-50, Top 1, 1030 Wien
    T +43 1 505 80 35, Mail: office@nada.at, www.nada.at
    ©2013 NADA Austria. Alle Rechte vorbehalten
    Newsletter   abbestellen   Daten ändern  weiterempfehlen